Coronavirus-Pandemie

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde der Jahreskurs 2019 / 2020 der Herzschule Hamburg von März bis Juni 2020 “virtuell” ausgerichtet. 

Jeden Donnerstag trafen wir uns – aber jeder bei sich zur Hause zur gewohnten Zeit um 17 Uhr. Es gab per mail Anleitungen zum Ablauf des Kursabendes, Übungen, Anregungen und Rezepte. Dies wurde von den Teilnehmern sehr gut und dankbar aufgenommen.

Der Kurs wurde dann zum eigentlich regulären “Schulschluss” Ende Juni 2020 beendet.

Eine Fortsetzung bzw. ein Nachholen der drei ausgefallenen Monate war ab dem 3. September 2020 bis Anfang 26. November 2020 geplant.
Aufgrund der wieder zunehmenden Fallzahlen der Coronavirusinfektion fanden sich aber leider nicht mehr genug Teilnehmer, die den Kurs fortsetzen wollten. Insofern ist der Jahreskurs 2019/2020 nun offiziell beendet.

Wir planen einen neuen Jahreskurs ab August 2021.
Usprüngliche geplante Starttermine im Januar 2021 und im April 2021 nach Ostern mussten wir wegen der Coronaviruspandemie leider absagen.
Näheres dazu unten auf dieser Seite.

*

Techniker Krankenkasse (TK) und Barmer zahlen Zuschuss zum Jahreskurs der Herzschule Hamburg

Die Techniker Krankenkasse hat unseren Jahreskurs geprüft und zahlt bis 2022 ihren Versicherten auf Antrag einen erheblichen Zuschuss zu den Teilnahmekosten im Rahmen einer Bezuschussung von strukturierten Patientenschulungen für Patienten mit chronischen Erkrankungen.(Patientenschulungen auf der Grundlage von $ 43 Abs. 1 Nr. 2 SGB V)

Dies gilt für Patienten mit bereits bestehenden Herzkreislauferkrankungen, oder hohem Risikoprofil für Herzkreislauferkrankungen das eine Lebensstilmodifikation notwendig machen (ESC SCORE mindestens 5%) inklusive deren Angehöriger.

Bitte wenden Sie sich an uns, damit wir Ihnen den Antrag für die Kasse erstellen können.

Die Barmer hat sich jüngst dem Vorgehen der Techniker Krankenkasse angeschlossen und übernimmt ebenfalls einen Anteil an den Teilnahmekosten nach den Maßgaben der Vereinbarung mit der TK.

Auch wenn Sie in einer anderen Krankenkasse versichert sind, sollten Sie einen Antrag auf Kostenübernahme stellen. Häufig wird zumindest ein Teil der Kurskosten übernommen.

*

Studie zur wissenschaftlichen Evaluation

Seit dem Schuljahr 2019 / 2020 nehmen alle Herzschulen der Internationalen Herzschule (Havelhöher Herzschule in Berlin, Herzschule Hamburg, Herzschule München, Herdecker Herzschule, Haart school Zoetermeer in den Niederlanden) an einer Forschungsevaluation teil, welche in Zusammenarbeit mit der Universität Witten / Herdecke die positiven Effekte der Herzschularbeit belegen will.
Jeder Herzschüler der neuen Kurse ist herzlich eingeladen, an der Evaluation teilzunehmen.

Eine erste Vorstellung des Projektes auf einem wissenschaftlichen Kongress erfolgte durch den ärztlichen Leiter der Studie, Herrn Dr. Kühn aus Hamburg, in Form eines Abstracts auf dem Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) in Paris, der gleichzeitig Weltkongress der Kardiologie 2019 war. Mittlerweile sind in Hamburg 14 Patienten in die Studie eingeschlossen, in Herdecke 16, in Zoetermeer 10 Patienten.

Alle Teilnehmer des Jahreskurses 2019/2020 konnten in die Studie eingeschlossen werden. Es erfolgte eine erneute Befragung im Rahmen des Follow-Ups am Ende des Kurses. Als nächstes ist eine weitere Nachkontrolle ein halbes Jahr nach Ende des Kurses vorgesehen.

*

Jahreskurs 2021

Der neue Jahreskurs soll im August 2021 beginnen, wenn die Situation der Coronavirus-Pandemie dies mit ausreichender Sicherheit für alle Teilnehmer ermöglicht.

Den ursprünglich für Januar 2021 vorgesehenen und dann auf April 2021 verschobenen Beginn des Kurses mussten wir aufgrund des aktuellen Lockdowns erneut verlegen.

Kursinformationen:
Wann? Donnerstags von 17 – 21 Uhr; ab Mitte April bis Dezember 2021
Wo? Gemeindezentrum der Lukas Kirche, Rögeneck 25, 22359 Hamburg
Teilnehmerzahl ca. 12 Personen.
Wir können Sie gerne auf unsere Warteliste nehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Dr. med. Clemens Kühn, Wiesenkamp 22 B, 22359 Hamburg
Telefon: 040 / 69 46 46 26
email: herzschule-hamburg@gmx.de
oder nutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Website

*

Informationsflyer und Anmeldeformular

zum Herunterladen (pdf):

 

Aktueller Flyer der Herzschule Hamburg

Zur Information – Vertrag und Anmeldung für den Jahreskurs 2019/2020 – der aktuelle Vertrag folgt demnächst

 

 

 

 

 

 





Thanks to Sadish Bala | WP Themes