Coronavirus-Pandemie

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde der Jahreskurs 2019 / 2020 der Herzschule Hamburg von März bis Juni 2020 „virtuell“ ausgerichtet und wurde dann im Juni 2020 beendet.
Der geplante Jahreskurs 2020 / 2021 konnte leider nicht stattfinden.
Von August 2021 bis Juni 2022 fand der Jahreskurs 2021 / 2022 statt.

Der Jahreskurs 2021 / 2022 fand gemäß unserem aktuell erstellen Hygienekonzept statt.
Näheres dazu siehe auch unten auf dieser Seite.


Wir planen, einen neuen Jahreskurs am 25. August 2022 zu beginnen. 

*

Techniker Krankenkasse (TK) und Barmer zahlten bis 2022 Zuschuss zum Jahreskurs der Herzschule Hamburg, neu auch die Mobil Krankenkasse

Die Techniker Krankenkasse hat unseren Jahreskurs 2019 geprüft und zahlte bis 2022 ihren Versicherten auf Antrag einen erheblichen Zuschuss zu den Teilnahmekosten im Rahmen einer Bezuschussung von strukturierten Patientenschulungen für Patienten mit chronischen Erkrankungen.(Patientenschulungen auf der Grundlage von $ 43 Abs. 1 Nr. 2 SGB V). Derzeit findet eine erneute Prüfung der Kostenübernahme durch die TK statt.

Dies gilt für Patienten mit bereits bestehenden Herzkreislauferkrankungen, oder hohem Risikoprofil für Herzkreislauferkrankungen das eine Lebensstilmodifikation notwendig machen (ESC SCORE mindestens 5%) inklusive deren Angehöriger.

Bitte wenden Sie sich an uns, damit wir Ihnen den Antrag für die Kasse erstellen können.

Die Barmer hatte sich dem Vorgehen der Techniker Krankenkasse angeschlossen und übernahm ebenfalls einen Anteil an den Teilnahmekosten nach den Maßgaben der Vereinbarung mit der TK. Die Barmer wartet derzeit auch das Ergebnis der aktuellen Prüfung ab.

Auch die Mobil Krankenkasse hat die Kostenübernahme für eine Patientin in Aussicht gestellt.

Auch wenn Sie in einer anderen Krankenkasse versichert sind, sollten Sie einen Antrag auf Kostenübernahme stellen. Häufig wird zumindest ein Teil der Kurskosten übernommen.

*

Studie zur wissenschaftlichen Evaluation

Seit dem Schuljahr 2019 / 2020 nehmen alle Herzschulen der Internationalen Herzschule (Havelhöher Herzschule in Berlin, Herzschule Hamburg, Herzschule München, Herdecker Herzschule, Haart school Zoetermeer in den Niederlanden) an einer Forschungsevaluation teil, welche in Zusammenarbeit mit der Universität Witten / Herdecke die positiven Effekte der Herzschularbeit belegen will.
Jeder Herzschüler der neuen Kurse ist herzlich eingeladen, an der Evaluation teilzunehmen.

Eine erste Vorstellung des Projektes auf einem wissenschaftlichen Kongress erfolgte durch den ärztlichen Leiter der Studie, Herrn Dr. Kühn aus Hamburg, in Form eines Abstracts auf dem Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) in Paris, der gleichzeitig Weltkongress der Kardiologie 2019 war. Mittlerweile sind in Hamburg 14 Patienten in die Studie eingeschlossen, in Herdecke 16, in Zoetermeer 10 Patienten.

Alle Teilnehmer der Jahreskurse 2019/2020 sowie 2021/2022 konnten in die Studie eingeschlossen werden. Es erfolgte eine erneute Befragung im Rahmen des Follow-Ups am Ende des Kurses. 
Aufgrund der pandemiebedingten Modifikationen der Herzschulkurse an den verschiedenen Standorten haben wir auch die Teilnehmer des Jahrganges 2021 / 2022 in die Studie eingeschlossen. Es steht nun noch die Nachkontrolle ein halbes Jahr nach Ende des Kurses 2021/2022 aus.

*

Jahreskurs 2021 / 2022

Der Jahreskurs hat am 19. August 2021 begonnen und wurde am 9. Juni 2022 beendet.
Herzlichen Glückwunsch allen Herzschülern, die die Schulung alle erfolgreich durchlaufen haben!

Teilnehmerzahl 9 Personen (pandemiebedingt haben 4 Teilnehmer abgesagt)

 

Jahreskurs 2022 / 2023

Der neue Jahreskurs ist vom 25. August 2022 bis 22. Juni 2023 geplant.

Kursinformationen:
Wann? Donnerstags von 17 – 21 Uhr; ab 25. August 2022 bis 22. Juni 2023.
Wo? Gemeindezentrum der Lukas Kirche, Rögeneck 25, 22359 Hamburg
Teilnehmerzahl bis zu 14 Personen.

Wir können Sie gerne auf unsere Warteliste nehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Dr. med. Clemens Kühn, Wiesenkamp 22 B, 22359 Hamburg
Telefon: 040 / 69 46 46 26
email: herzschule-hamburg@gmx.de
oder nutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Website

*

Informationsflyer und Anmeldeformular

zum Herunterladen (pdf):

 

Aktueller Flyer der Herzschule Hamburg

Vertrag und Anmeldung für den Jahreskurs 2021/2022

Hygienekonzept 2021/2022

 

 

 

 

 

 

 





Thanks to Sadish Bala | WP Themes